Leiden Classical

Aus Planet 3DNow! Distributed Computing Wiki
Steckbrief
Kategorie: Metaprojekt
Betreiber: Leiden Institute of Chemistry
Nationalität: Niederlande Flag nl.png
Start: Dezember 2005
Status: Stabil
Webseite: boinc.gorlaeus.net
Anmelde-URL: http://boinc.gorlaeus.net/
Clients Logo Windows.gif Logo Linux.gif Logo MacOSX.gif Logo BSD.gif Logo Solaris.gif
x86 x x x x -
x86-64 - x x - -
PowerPC - - x - -
Planet 3DNow! Teamstatistik
Platzierung Planet 3DNow!: Ajax-loader.gif
(powered by BOINCstats)

Leiden Classical wird von der Universität Leiden betrieben mit dem Ziel, Wissenschaftlern und Studenten eine Plattform für Projekte der Klassischen Mechanik anzubieten.

Projektbeschreibung

Leiden Classical wird von der Universität Leiden betrieben mit dem Ziel, Wissenschaftlern und Studenten eine Plattform für Projekte der klassischen Mechanik anzubieten. Dabei sind die zu berechnenden Daten verschiedenster Natur. Es wurden bereits Simulationen zu molekular-dynamischen sowie quanten-chemischen Vorgängen und Kraftfeldern zwischen Atomen und Molekülen durchgeführt.

Erfolge des Projekts

Planet 3DNow!

Planet 3DNow! nimmt seit dem 16.11.2006 mit einem eigenen Team an Leiden Classical teil.

Am 14.06.2008 wurden 100.000 Credits erreicht.

Teilnahme

Um an Leiden Classical teilzunehmen, muss man BOINC installieren. Eine Installationsanleitung findet sich im Artikel Installation von BOINC. Anwendungen sind verfügbar für Linux (x86/x86_64), Windows (x86), MacOS X / MacOS X Intel und FreeBSD i386.

Besonderheiten

  • Das Projekt unterstützt Checkpoints.
  • Das Quorum beträgt 2. Eine Work-Unit muss also von zwei Rechnern erfolgreich berechnet werden, bevor diese Rechner Credits gut geschrieben bekommen.
  • Die Deadline bei diesem Projekt beträgt 4 Tage, später abgegebene Work-Units werden nicht mehr akzeptiert. Die Berechnung muss innerhalb dieses Zeitraums abgeschlossen und das Ergebnis dem Projekt vollständig gemeldet werden.
  • Eine Workunit braucht ca. 2MB Arbeitspeicher.
  • Auf AMD CPUs/APUs mit Mudulbauweise läuft Leiden Classical sehr schlecht, bei Intel CPUs ist die Leistung deutlich besser.

Banner LeidenC.png

Weblinks

BOINC-Projekte

- Astronomie & Astrophysik -

Cosmology@Home | Einstein@Home | MilkyWay@home | orbit@home | SETI@home

- Biologie & Medizin -

BCL@Home | Cels@Home | Docking@Home | DrugDiscovery@Home | Malariacontrol.net | POEM@HOME | Predictor@home* | Proteins@Home | RNA World | Rosetta@home | SIMAP | Superlink@Technion | TANPAKU* | Virtual Prairie

- Chemie -

GPUGRID | Hydrogen@Home | QMC@Home

- Geologie -

Quake-Catcher Network

- Internet -

Anansi | DepSpid*

- Kryptographie -

DistrRTgen | DNETC@HOME | Enigma@Home | SHA-1 Collision Search Graz

- Künstliche Intelligenz -

Artificial Intelligence System* | distributedDataMining | FreeHAL@home | MindModeling@Home

- Mathematik -

3x+1@home* | ABC@home | Collatz Conjecture | Goldbach's Conjecture Project | Genetic Life | NFS@Home | PrimeGrid | Ramsey@Home | Rectilinear Crossing Number | Riesel Sieve* | SZTAKI Desktop Grid | TSP* | WEP-M+2 Project

- Metaprojekte -

AlmereGrid | Leiden Classical | The Lattice Project | World Community Grid | yoyo@home

- Meteorologie -

APS@Home | BBC Climate Change Experiment* | ClimatePrediction.net | Climate Prediction Seasonal Attribution Project

- Nanotechnologie -

NanoHive@Home* | Spinhenge@home

- Physik -

AQUA@home | EDGeS@Home | IBERCIVIS | LHC@home | Magnetism@home | QuantumFIRE | Zivis Superordenador Ciudadano* | µFluids@Home

- Rendering -

BURP | PicEvolvr | Open Rendering Environment

- Spiele -

Chess960@Home | NQueens@Home | pPot Tables* | Sudoku

- Tests der BOINC-Plattform -

Pirates@Home | Project Neuron* | UCT: malariacontrol.net | vtu@home


* Beendetes Projekt
Nicht-BOINC-Projekte

- Astronomie & Astrophysik -

SETI@home Classic*

- Biologie & Medizin -

Folding@Home | Lifemapper*

- Mathematik -

RC5-72


* Beendetes Projekt