SETI@home: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Planet 3DNow! Distributed Computing Wiki
(Teilnahme)
K (Teilnahme)
Zeile 72: Zeile 72:
 
:#Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;catd=9 Liste der Windows-Versionen]
 
:#Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;catd=9 Liste der Windows-Versionen]
 
:#Den Ordner ''setiathome.berkeley.edu'' auf dem eigenen System suchen und öffnen.
 
:#Den Ordner ''setiathome.berkeley.edu'' auf dem eigenen System suchen und öffnen.
:#Die im Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpacken.
+
:#Die im zuvor heruntergeladenen Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpacken.
 
:#BOINC wieder starten und über eine erheblich beschleunigte Berechnung freuen.
 
:#BOINC wieder starten und über eine erheblich beschleunigte Berechnung freuen.
 
*Wenn man BEIDE optimierten Anwendungen benutzen will, sind einige zusätzliche Schritte nötig.
 
*Wenn man BEIDE optimierten Anwendungen benutzen will, sind einige zusätzliche Schritte nötig.
Zeile 78: Zeile 78:
 
:#Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;catd=9 Liste der Windows-Versionen]
 
:#Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;catd=9 Liste der Windows-Versionen]
 
:#Den Ordner ''setiathome.berkeley.edu'' auf dem eigenen System suchen und öffnen.
 
:#Den Ordner ''setiathome.berkeley.edu'' auf dem eigenen System suchen und öffnen.
:#Die im Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpackenn.
+
:#Die im zuvor heruntergeladenen Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpackenn.
 
:#Die bereits von Lunatics vorbereitete Datei [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;sa=dlview;id=169 Combo MB+AP App_info.xml Template] herunterladen und die vorhandene XML-Datei damit ersetzen.
 
:#Die bereits von Lunatics vorbereitete Datei [http://lunatics.kwsn.net/index.php?module=Downloads;sa=dlview;id=169 Combo MB+AP App_info.xml Template] herunterladen und die vorhandene XML-Datei damit ersetzen.
 
:#Die Datei app_info.xml mit einem Editor öffnen und im Bereich <file_name> jeweils die Namen an die der ''tatsächlich'' benutzten Anwendungen anpassen und speichern.  
 
:#Die Datei app_info.xml mit einem Editor öffnen und im Bereich <file_name> jeweils die Namen an die der ''tatsächlich'' benutzten Anwendungen anpassen und speichern.  

Version vom 11. April 2009, 17:34 Uhr

Steckbrief
Kategorie: Astronomie & Astrophysik
Betreiber: University of California
Nationalität: USA Flag us.png
Start: Mai 1999 (BOINC: Juni 2004)
Status: Stabil
Webseite: setiathome.berkeley.edu
Webseite (Beta): setiweb.ssl.berkeley.edu/beta/
Anmelde-URL: http://setiathome.berkeley.edu
Anmelde-URL (Beta): http://setiweb.ssl.berkeley.edu/beta/
Clients Logo Windows.gif Logo Linux.gif Logo MacOSX.gif Logo BSD.gif Logo Solaris.gif
x86 x x x ? -
x86-64 - x x ? -
SPARC - - - - x
GPU (CUDA) x - - - -
Planet 3DNow! Teamstatistik
Planet 3DNow! Teamstatistik (Beta)
Platzierung Planet 3DNow!: Ajax-loader.gif (Beta: Ajax-loader.gif)
(powered by BOINCstats)

SETI@home ist ein Projekt der University of California, Berkley, das sich mit der Suche nach Außerirdischen befasst. Das Projekt ist eines der ersten Distributed-Computing-Projekte und vermutlich das populärste. Es hat einen regelrechten Boom ausgelöst, sodass es heute eine Vielzahl von Projekten aus allen Bereichen der Wissenschaft gibt.

Projektbeschreibung

TODO

Erfolge des Projekts

TODO: Hier sollte auf bisher erzielte Erfolge und veröffentlichte Arbeiten des Projekts eingegangen werden.

Planet 3DNow!

Planet 3DNow! nimmt seit dem 16.10.2000 mit einem eigenen Team an Seti@home teil. Seit dem 17.06.2005 ist Planet 3DNow! auch beim SETI@home/AstroPulse Betatest vertreten.

TODO: Hier sollte auf unser Team bei diesem Projekt eingegangen werden.

Teilnahme

Bei Verwendung der normalen Anwendungen

Keine Besonderheiten, anmelden und losrechnen.


Bei Verwendung der optimierten Anwendungen

Für SETI@home stehe optimierte Anwendungen zur Verfügung, welche die Berechnungen erheblich beschleunigen. Zu beziehen sind diese beispielsweise über Lunatics. Es gibt bei SETI@home zwei verschiedene Applikationen: MultiBeam (sucht lediglich nach möglichen außerirdischen Signalen) und AstroPulse (sucht auch nach anderen auffälligen Signalen, wie solchen von Pulsaren, Quasaren, ect).

Achtung: Für den Einsatz dieser optimierten SETI@home Anwendungen ist eine AMD oder INTEL CPU mit SSE3 oder besser nötig!


  • Bei Verwendung von nur EINER optimierten Anwendung ist die Installation nicht weiter schwierig. Diese Anleitung bezieht sich NUR auf Windows!
  1. BOINC komplett beenden, es dürfen keine Anwendungen, ect. mehr aktiv sein.
  2. Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: Liste der Windows-Versionen
  3. Den Ordner setiathome.berkeley.edu auf dem eigenen System suchen und öffnen.
  4. Die im zuvor heruntergeladenen Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpacken.
  5. BOINC wieder starten und über eine erheblich beschleunigte Berechnung freuen.
  • Wenn man BEIDE optimierten Anwendungen benutzen will, sind einige zusätzliche Schritte nötig.
  1. BOINC komplett beenden, es dürfen keine Anwendungen, ect mehr aktiv sein.
  2. Die zum eigenen System passenden Anwendungen auswählen und downloaden: Liste der Windows-Versionen
  3. Den Ordner setiathome.berkeley.edu auf dem eigenen System suchen und öffnen.
  4. Die im zuvor heruntergeladenen Archiv enthaltenen Dateien dorthin entpackenn.
  5. Die bereits von Lunatics vorbereitete Datei Combo MB+AP App_info.xml Template herunterladen und die vorhandene XML-Datei damit ersetzen.
  6. Die Datei app_info.xml mit einem Editor öffnen und im Bereich <file_name> jeweils die Namen an die der tatsächlich benutzten Anwendungen anpassen und speichern.
  7. BOINC wieder starten und über eine erheblich beschleunigte Berechnung freuen.

Banner SETI.png

Banner SETI2.png

Banner SETI3.png

Banner SETIAstropulseBETA.png

Weblinks


BOINC-Projekte

- Astronomie & Astrophysik -

Cosmology@Home | Einstein@Home | MilkyWay@home | orbit@home | SETI@home

- Biologie & Medizin -

BCL@Home | Cels@Home | Docking@Home | DrugDiscovery@Home | Malariacontrol.net | POEM@HOME | Predictor@home* | Proteins@Home | RNA World | Rosetta@home | SIMAP | Superlink@Technion | TANPAKU* | Virtual Prairie

- Chemie -

GPUGRID | Hydrogen@Home | QMC@Home

- Geologie -

Quake-Catcher Network

- Internet -

Anansi | DepSpid*

- Kryptographie -

DistrRTgen | DNETC@HOME | Enigma@Home | SHA-1 Collision Search Graz

- Künstliche Intelligenz -

Artificial Intelligence System* | distributedDataMining | FreeHAL@home | MindModeling@Home

- Mathematik -

3x+1@home* | ABC@home | Collatz Conjecture | Goldbach's Conjecture Project | Genetic Life | NFS@Home | PrimeGrid | Ramsey@Home | Rectilinear Crossing Number | Riesel Sieve* | SZTAKI Desktop Grid | TSP* | WEP-M+2 Project

- Metaprojekte -

AlmereGrid | Leiden Classical | The Lattice Project | World Community Grid | yoyo@home

- Meteorologie -

APS@Home | BBC Climate Change Experiment* | ClimatePrediction.net | Climate Prediction Seasonal Attribution Project

- Nanotechnologie -

NanoHive@Home* | Spinhenge@home

- Physik -

AQUA@home | EDGeS@Home | IBERCIVIS | LHC@home | Magnetism@home | QuantumFIRE | Zivis Superordenador Ciudadano* | µFluids@Home

- Rendering -

BURP | PicEvolvr | Open Rendering Environment

- Spiele -

Chess960@Home | NQueens@Home | pPot Tables* | Sudoku

- Tests der BOINC-Plattform -

Pirates@Home | Project Neuron* | UCT: malariacontrol.net | vtu@home


* Beendetes Projekt
Nicht-BOINC-Projekte

- Astronomie & Astrophysik -

SETI@home Classic*

- Biologie & Medizin -

Folding@Home | Lifemapper*

- Mathematik -

RC5-72


* Beendetes Projekt